Häufige Fragen

Wir beantworten hier ihre häufigsten Fragen

FAQs

Wo kann ich meine Immobilie bewerten lassen?

Sie spielen mit dem Gedanken Ihr Wohneigentum zu verkaufen? Über unsere Internetseite können wir Ihnen anhand der aktuellen Preisentwicklung und Ihrer individuellen Angaben den Orientierungswert der Immobilie in kürzester Zeit festlegen. Wir geben Ihnen somit den ersten Eindruck zum möglichen Preis Ihrer Immobilie. Natürlich bietet diese Funktion auch eine erste Grundlage, welche im weiteren Verfahren mit unseren Maklern intensiver Beobachtet werden kann.

Auch vor Ort können wir Ihnen anschließend eine Expertise zur Immobilie geben und sämtliche Eigenschaften Ihres Eigentums berücksichtigen. Individuell, kompetent und transparent legen wir in Zusammenarbeit eine Verkaufsstrategie sowie den gewünschten Verkaufspreis fest. Wir handeln stets in der Absicht, für Sie das beste Ergebnis zu erzielen und geben Ihnen unsere volle Unterstützung beim Verkauf.

Wie erfolgt die Immobilienbewertung?

Mit unserem Onlineformular kriegen Sie schnell einen ersten Eindruck zur Preisentwicklung Ihrer Immobilie. Unverbindlich und unkompliziert geben Sie Ihre vorhandenen Daten an und lassen sich diese von unserer Website berechnen.

Mit der Angabe Ihrer Daten im Kontaktformular kontaktieren wir Sie in Kürze und besprechen alle weiteren detaillierten Informationen und bieten Ihnen Hilfe in der Preisfindung Ihrer Immobilie an. Gerne entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam eine Verkaufsstrategie.

Wir stehen Ihnen während des gesamten Verkaufsprozesses an der Seite und beraten Sie, wo wir nur können. Wir, das Immobilienbüro Rosenberg Leipzig, kümmern uns um Ihren Verkauf und vermarkten Ihre Immobilie in gemeinsamer Absprache nach Ihren Wünschen auf das Fachmännischste.

Was wird Ihnen die Immobilienbewertung kosten?

Sowohl unsere Online-Tool, als auch unsere im Anschluss erfolgende persönliche Beratung erfolgen im Ganzen kostenlos und unverbindlich. Sämtliche anfallende Kosten zur weiteren Vermarktung sind bereits in der Maklerprovision erhalten, sodass keine zusätzlichen Gebühren auf Sie zukommen werden. Somit heben wir uns von den meisten Konkurrenten ab, welche für die grafische Darstellung eines Immobilienexposés in eigener Erarbeitung zusätzlich einen Betrag zur Maklerprovision fordern.

Welche Faktoren werden bei der Immobilienbewertung berücksichtigt?

In unserem Online-Verfahren wird der Immobilienpreis aus den wichtigsten Grundwerten ermittelt. Als diese verstehen wir:

    - Immobilientyp
    - Adresse, Lage
    - die Wohnfläche
    - die Zimmeranzahl
    - das Baujahr
    - und die Zusatzqualifikationen Aufzug und Garage
Selbstverständlich reichen diese Werte alleine nicht aus, um den Endpreis Ihrer Immobilie fest zu legen. Im weiteren Verlauf nehmen wir die zugehörigen Details auf und betrachten uns Ihr Objekt ganz genau. Die Ausstattung, sowie wie die Grundstücksfläche, der Zustand und die optischen Besonderheiten und weitere Elemente werden ebenfalls im Nachgespräch zur Bewertung berücksichtigt.

Welche Maßnahmen sind notwendig um den Wert meiner Immobilie zu steigern?

Zur Wertoptimierung einer Immobilie, können Sie auf viele Maßnahmen zurückgreifen. Je nach Möglichkeit können Sie wie folgt den Wert Ihrer Immobilie erhöhen:

    - Sorgen Sie für eine schicke Optik, indem Sie das Wohneigentum auf den aktuellsten Stand behalten. Sie können Boden verlegen, das Dach auf Vordermann halten, tapezieren und streichen und natürlich auch Ihre Außenfassade renovieren.
    - Eine Energieeffiziente Ausstattung ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern erspart Ihnen auch durch z.B. dem Einbau neuer Fenster, Heizungs- oder Klimaanlagen eine Menge Geld. Diese modernisierenden Maßnahmen steigern den Wert Ihrer Immobilie enorm.
    - Sorgen Sie für Sicherheit. Ausgeklügelte Alarm-Sicherungssysteme oder Einrichtungen zum Schutz Ihrer Immobilie sorgen für ein tieferes Gefühl der Sicherheit.
    - Der An- oder Ausbau von Wohnraum sorgt für mehr Fläche und für mehr Zimmer. Auf dieser Basis kann man schnellsten den Marktwert erhöhen und auch einen umfangreichere Möglichkeit zum Wohnen erschaffen durch exklusive Highlights wir zum Beispiel einen Hobbykeller.
    - Barrierefreiheit. Machen Sie Ihre Immobilie für jeden frei zugänglich. Mit Aufzügen, breiteren Türen und optimierten Bädern schaffen Sie enorme Kaufanreize für ein neues und großes Spektrum an Käufern.

Was berücksichtigt der Immobilienmakler bei der Wertfindung einer Immobilie?

Nach verschiedenen Methoden wird der Wert einer Immobilie vom Makler festgelegt. Je nach Nische findet eine unterschiedliche Wertermittlung statt. Das Vergleichsverfahren wird verwendet, wenn von einem Immobilientyp vergleichbare Objekte auf dem Markt verfügbar sind. Die Immobilien werden hinsichtlich verschiedener Attribute miteinander verglichen. Hinzu zählen die Wohnfläche, Ausstattung und die Lage sowie weitere vergleichbare Fakten. Dieses Verfahren findet meist Anwendung im Segment der Privatwohnungen. Gibt es zu wenige oder keine vergleichbaren Objekte, so wird mit dem Sachwertverfahren ermittelt, welchen Wert die Immobilie als Neubau darstellen würde und die bisherige Nutzung von diesem Betrag abgezogen. Soll ein Wohneigentum als Kapitalanlage dienen, so kommt das Ertragswertverfahren zur Anwendung. Berechnet wird der zu erwartende Ertrag, welchen das Objekt erzielen kann wenn dieses gewerblich genutzt oder vermietet wird. Zusätzlich zu den Grundanwendungsmethoden kommen natürlich auch die persönliche Erfahrung eines jeden Maklers und die natürliche Abwägung durch äußere Einflüsse.

Compare listings

Vergleichen